In der Sitzung des Marktrates vom 21. August 2018 stimmte das Gremium dem Aufstockungsantrag von Galin Georgiev für sein Haus in der Turmgasse zu. In den Punkten zwei und drei der Tagesordnung sollten die Einwände der Träger öffentlicher Belange zu den geplanten Photovoltaikanlagen in Fichten-Kleinbissendorf und Effenricht behandelt werden. Da die Frist für die Einwendungen zum Sitzungstag noch nicht abgelaufen war, wurden beide Tagesordnungspunkte aufgehoben.
 
Anschließend beriet das Gremium über die Frage, ob für den Glasfaseranschluss der Grundschule das Förderprogramm in Anspruch genommen werden sollte. Die Kostenschätzung für das Projekt ergab etwa 50.000 €. Der auf die Gemeinde entfallende Kostenanteil bei einer Förderung von 80 Prozent beträgt somit 10.000 €. Einstimmig sprach sich der Marktrat dafür aus, an dem Förderprogramm teilzunehmen.
 
Bei der öffentlichen Ausschreibung für die Ertüchtigung des Brandschutzes in der Turnhalle und des Keltensaales sind wenige Angebote, teilweise sogar nur ein Angebot abgegeben worden. Für das Gewerk "Gerüstbauarbeiten" wurde überhaupt kein Angebot abgegeben. Hier beschloss der Marktrat, die Gerüstbauarbeiten an die Firma Albrecht und Gabler Akkustik- und Trockenbau zu vergeben, sofern das Angebot im Rahmen des Kostenschätzung liegt und die Firma die Gerüstarbeiten bewältigen kann. Im übrigen wurden Aufträge an folgende Firmen mit einem Gesamtvolumen von 434.059 € (Kostenschätzung: 384.193 €) vergeben. Im Einzelnen:
 
Gewerk geschätzte Kosten   Auftragsvergabe an die Firma Angebot   Differenz 
Baumeisterarbeiten 41.573   Staufer-Bau GmbH, Rieden  49.980    20 %
Trockenbauarbeiten 15.398   Albrecht und Gabler Akkustik- und Trockenbau, Breitenbrunn 16.117   5 %
Innentüren  8.925   Schreinerei Leonhard Böhm, Hohenfels  8.949   0 %
Brandmeldeanlage  120.404   Ing. Ludwig Freitag Elektro-GmbH & Co. KG, Parsberg  159.146   32 %
Leichtmetall-Sonderelemente  88.276   Metallbau Vollmuth GmbH, Sulzbach-Rosenberg  72.792    -18 %
Malerarbeiten  11.601   Rieger Malerfachbetrieb GmbH, Neumarkt  13.937    20 %
Sporthallentüren  32.606   Diaplan Sporthallenausbau GmbH, Freilassing  20.386    -37 %
Stahlbau-Schlosserarbeiten  18.445   Bär Metallbau & Schlosserei, Edelsfeld  22.467   22 %
Fassade-Wärmedämmverbundsystem  7.955   Forster, Neumarkt  13.344    68 %
Außenanlage 29.207   Anton Graf Bau GmbH, Hohenfels 46.160    58 %
Küche 9.800   Möbelhof, Parsberg 10.776    10 %
 
Die Gemeindeverbindungsstraßen bei Hausraitenbuch, Haarhof und weitere Schadenstellen sollen hergerichtet werden. Den Auftrag erhielt die Firma Klebl, Neumarkt. Die Gesamtkosten belaufen sich auf ca. 138.000 €.
 
Gegen den vorhabenbezogenen Bebauungsplan "Zimmereibetrieb Oberpfraundorf" des Marktes Beatzhausen auf den Flurnummern 262 und 246 der Gemarkung Oberfraundorf wurden keine Einwände erhoben.