PGR-Wahl 2018Am Sonntag wurden in den katholischen Pfarreien in Bayern die neuen Pfarrgemeinderäte für die nächsten vier Jahre gewählt. Wer das 16. Lebensjahr vollendet hatte und Katholik war, konnte aufgestellt werden. Wählen konnten alle bereits ab dem 14. Lebensjahr. In der Pfarrei Hohenfels wurden zwölf Pfarrgemeinderäte gewählt. Die Pfarrangehörigen konnten aus zwanzig Kandidaten auswählen.
 
Von den 1369 wahlberechtigten Pfarrgemeindemitglieder gingen 18,19 Prozent am Wochenende zur Wahlurne. Etwa ein Viertel von ihnen hatte sich bereits vorher per Briefwahl entschieden. Das Wahllokal im Pfarrheim war am Samstag von 16 Uhr bis 18:30 Uhr und sonntags von 9 Uhr bis 16 Uhr geöffnet gewesen. Jeder Wähler/in durfte bis zu zwölf Kandidaten ankreuzen.
 
Die Stimmen verteilen sich wie folgt:
Stimmen Rang Name Vorname
124 13 Bayer Evelyn
169 04 Böhm Leonhard
039 20 Bogner Carina
146 08 Bogner Markus
159 05 Boßle Fabian
136 09 Dechant Johann
183 02 Feuerer Dietmar
150 07 Graf Maria
125 12 Koller Alois
088 16 Koller Waltraud
152 06 Kreupl Daniela
135 10 Laßleben Michaela
064 17 Liebl Martina
058 19 Mirbeth Robert
102 15 Neumeier Michael
112 14 Paulus Christian
061 18 Spangler Roswitha
174 03 Stadlmeier Georg
192 01 Straka Angelika
128 11 Vogl Albert