Ausstellung 2017Reges Interesse fand am dritten Oktoberwochenende die 32. Lokalschau des Kleintierzuchtvereins Hohenfels. "Mit dieser Schau habt ihr euch wieder selbst übertroffen und Werbung für die Arbeit mit Tieren gemacht." meinten die zahlreichen Besucher. 131 Tiere waren in der Streuguthalle der Gemeinde zu sehen. Vorsitzende Ingrid Meier dankte allen für die enorme Arbeit bei der Vorbereitung der Schau. "Wer mit Tieren zu tun hat, übernimmt Verantwortung", meinte sie und lobte den Zusammenhalt und das Engagement im Verein. Ihr Dank galt den Züchtern, die mit viel Fleiß und Liebe zu den Tieren ihre Arbeit präsentierten und so die Menschen an ihrem schönen Hobby teilhaben ließen.
 
Bei einem gesonderten Züchterabend werden die Vereinsmeister geehrt werden. Für die Bewertung der preisgekrönten Tiere waren wieder die Preisrichter Georg Kellermann und Günter Vizthum aus Seligenporten verantwortlich. Auch in diesem Jahr waren nicht nur Züchter aus dem Hohenfelser Land, sondern auch aus den Landkreisen Neumarkt und Regensburg vertreten. Ebenso wurde 2017 wieder zwei Pokale für den Züchternachwuchs von den tschechischen Freunden aus Strašice gestiftet.
 
Vereinsmeister 2017 wurden bei Ziergeflügel Karl Frank und bei Hühner- und Wassergeflügel Daniel Ott. Benjamin Zitzelsberger wurde vor Klaus Kellner bei den Tauben Vereinsmeister und den Pokal bei der JUgend gewann Oliver Ott vor seiner Schwester Victoria.
 
Weitere Informationen bitte Link anklicken: Vereinsmeister     Bewertung     Tiere