Drucken

Ich geh mit meiner Laterne ...Zum ersten Mal nach der Generalsanierung zogen die Kindergartenkinder mit ihren Laternen, Eltern, Erzieherinnnen und Pfarrer Udo Klösel über die Turmgasse zum Marktplatz. Dazu sangen sie u.a. das beliebteste Martinslied "Ich geh mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir ...".

Zur Eröffnung der Martinsfeier vor der Kirche erklang "Sei gegrüßt St. Martin" und drei Kinder trugen die Kyrierufe vor. Im Martinsspiel zeigten sie , wie der Hl. Martin aus Nächstenliebe mit einem armen, frierenden Mann sein Brot und seinen Mantel teilt. Die Vorschulkinder baten in den Fürbitten den Hl. Martin um Hilfe, dass es ihnen nicht so schwer fällt, etwas herzugeben, nachzugeben, anderen zu helfen und ihnen Danke zu sagen. Nach dem Segen durch Pfarrer Udo Klösel verteilte er an die Kinder Martinshörnchen. Im Mesnergarten gab für alle heiße Wiener und Getränke durch den Elternbeirat. Kindergartenleiterin Elisabeth Lutter und ihr Kindergartenteam hatten die Feier vorbereitet.

Zugriffe: 962
Täglich aktuell aus dem Hohenfelser Land      Internetseite der Kolpingsfamilie Hohenfels