PfarrgemeinderatswahlAm Sonntag, 16.02.2014 werden in Bayern die Pfarrgemeinderäte gewählt. In unserer Pfarrei sind 12 Pfarrgemeinderatsmitglieder  zu wählen. Wahlberechtigt sind alle Pfarrangehörigen, die am Wahltag das 14. Lebensjahr vollendet haben. Jeder Wähler kann 12 Stimmen vergeben.

 

Es dürfen aber auf jedem Stimmzettel nicht mehr als 12 Namen angekreuzt werden. Dabei ist zu beachten, dass jede/r Kandidat/in nur eine Stimme erhalten kann; d.h. das Häufeln ist nicht gestattet und führt zur Ungültigkeit eines Stimmzettels.

 

Das Wahllokal befindet sich wieder im Saal unseres Pfarrheims. Es ist am:Samstag, 15. Februar von 16 bis 18.30 Uhr und am Sonntag, 16. Februar von 9.00 bis 16.00 Uhr geöffnet. Ab sofort können auch Briefwahlunterlagen im Pfarrbüro beantragt und abgeholt werden.

Folgende Kandidatinnen und Kandidaten wurden zur Wahl vorgeschlagen:

Bayer Evelyn ledig Altenpflegerin 51 J.
Bogner Markus verh. Diplom-Ingenieur (FH) Maschinenbau 38 J.
Böhm Leonhard verh. Schreinermeister 50 J.
Dechant Johann verh. Polizeibeamter 49 J.
Feuerer Dietmar verh. Rechtsanwalt 60 J.
Graf Maria verh. Fachverkäuferin 41 J.
Großer Karl verh. Elektriker 50 J.
Koller Alois verh. Forstwirt 55 J.
Kollroß Mathilde verh. Bürokauffrau 54 J.
Moser Johanna verh. Lehrerin/Schulleiterin 56 J.
Neumeier Michael ledig Kaufmann (f. Versicherungen/Finanzen) 25 J.
Reisinger Anton verh. Landwirt 53 J.
Stadlmeier Georg verh. Fliesenleger/Mesner 60 J.
Straka Angelika verw. Hausfrau 61 J.
Vogl Albert verw. Pensionär 63 J.