Sommerserenade"Der Himmel ist heut heiter und die Musik hochwertig", mit diesen Worten begrüßte der Vorstand der Kolping-Jugendblaskapelle (KJBK) Dietmar Feuerer die rund 100 Gäste in Pausenhof der Grundschule Hohenfels zur Sommerserenade der KJBK. Nach sieben wolkenverhangenen Terminen habe man endlich einmal "entspannt schönes Wetter" erwischt.

 

 

Dirigent Patrick Siebenborn führte danach ebenso locker wie anekdotenreich durch das bunte Programm, das von Klassik bis Modern, Lord of the Dance, Abba bis hin zum Polka-Potpourri für jeden Geschmack etwas bereithielt.

 

 

Gemeinsam mit Bürgermeister Bernhard Graf und dem begeisterten Kreisvorsitzenden des Nordbayerischen Musikbundes Gerhard Engel durfte Feuerer auch drei verdiente Mitglieder der KJBK auszeichnen: Julia Bayerl erhielt das Juniorenabzeichen, Veronika Leikam (für 10-jährige Mitgliedschaft) sowie Georg Roggenhofer (30-jährige Mitgliedschaft) wurden für ihr langjähriges Engagement mit der Ehrennadel in Bronze respektive Gold geehrt. Zu guter Letzt konnte Siebenborn auch noch eine Urkunde in Empfang nehmen für 30 Jahre Mitgliedschaft der KJBK im Nordbayerischen Musikbund.