Kevin DukesAm vergangenen Donnerstag besuchte DSDS-Kandidat Kevin Dukes seinen Freund Björn Bußler kurz in Hohenfels. Beide trafen sich in Björns Heimat, um gemeinsam zu einem Termin auf dem Rodinger Volksfest zu fahren.

Kevin erzählte, dass er nach der 10. DSDS-Staffel neben seiner beruflichen Tätigkeit bei IKEA als Songschreiber arbeite. Gemeinsam mit Susan Albers, die mit ihm bereits "Endless Love" von Mariah Carey und Luther Vandross im DSDS-Recall gesungen hatte, will er mit einem von ihm verfaßten Duett auftreten.


Durch den Auftritt bei DSDS bekam Björn Kontakt zu Max Seelos, dem Sohn des bekannten Bandleaders Ambros Seelos. Er ist glücklich, dass er für die Band als Sänger engagiert wurde und freut sich auf die kommenden Auftritte.


Als der Inhaber der Pizzeria "Goldener Adler", Mustafa Bülbül, Björn und Kevin entdeckte, lud er sie spontan vor der Weiterfahrt nach Roding zu einem kurzen Umtrunk ein.