Hohenfelser PrinzengardeWenn auf einer Faschingsfeier eine Garde tanzt, sehen alle Schritte und Figuren einfach und mühelos aus. Doch es steckt harte Arbeit dahinter.

 

Nach einer kurzen Auszeit trainieren die Mädchen unter ihrer Trainerin Rebecca Winkler bereits wieder seit vier Wochen für die kommende Saison.  Vanessa Dotterweich, Martina Graf, Corinna Hiltl, Eva Kreupl, Jessica Luber, Marie-Theres Neumeier, Christiane Walter, Manuel Winkler, Rebecca Winkler und Martina Wittl sind 2014 in der Hohenfelser Prinzengarde.

Wer ein Gardemädchen werden möchte, sollte Spaß am Tanzen und ein Rhythmusgefühl besitzen. Sportliche Fitness ist natürlich von Vorteil. Aber Beweglichkeit ist eigentlich kein „Muss“, man kann sie auch antrainieren. Wer noch ein interessantes, lustiges und bewegungsreiches Hobby sucht und in der Jugendgarde, Teenygarde, Kindergarde oder Krümelgarde mitmachen möchte, sollte sich mit Dietmar Feuerer (Telefon: 09472/9110123 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) in Verbindung setzen.