Björn BußlerIn einem erfolgreichen Viererteam präsentierte Björn Bußler mit Ricardo Bielecki, Ricardo Schwarz und Kevin Dukes den Song "Scream" von Usher. In der ersten Recall-Ausstrahlung, die auf der Karibikinsel Curacao aufgezeichnet wurde, waren  Teamgeist,  ein gutes Nervenkostüm und natürlich sängerisches Vermögen gefragt.

 

Dieter Bohlen lobte Björn über alle Maßen, besonders weil er bei der Verteilung der Liedtexte die schwersten Passagen bekommen und sie souverän gemeistert hätte. Über das Outfit der Kandidaten mokierte er sich und warf ihnen vor, "sie sähen aus wie Kellner aus der Oberpfalz." Björn machte er runter, "er sehe aus wie ein Autoverkäufer, der er ja auch sei."

Der als "Poptitan" titulierte Dieter Bohlen ist für seine markigen und oft kritikwürdigen Bemerkungen bekannt, durch die die Sendung DSDS auch ihren Bekanntheitsgrad gesteigert hat. Bemerkenswert erscheint, dass er seine Sprüche gezielt auf Björn gemünzt hat, obwohl die Konkurrenten aus anderen Städten kommen. Dies läßt den Schluß zu, dass unser Hohenfelser Kandidat sich bereits fest in seinem Gedächtnis verankert hat.

Die endgültige Entscheidung, ob Björn Bußler in den Liveshows zu sehen sein wird, wird erst nach der nächsten Recall-Sendung fallen. Aufgrund der höchst positiven Bewertung von Björn sollte es doch klappen.