Björn Bußler (Foto: RTL)Im Jubiläumsjahr geht die Erfolgsshowreihe rundumerneuert an den Start, vor allem mit einer neuen Jury, in der selbst Superstars sitzen. Bill und Tom Kaulitz von Tokio Hotel, der erfolgreichsten Band Deutschlands, und Mateo, Gründer und Frontsänger von Culcha Candela, sitzen neben Erfolgsproduzent Dieter Bohlen. RTL-Moderatorin Nazan Eckes wird die Showreihe moderieren, gemeinsam mit Co-Moderator Raúl Richter („Gute Zeiten, schlechte Zeiten“).

 

In der DSDS-Sendung am 9. Januar wird Björn Bußler kurz zu sehen sein. Er performt vor der Jury „Lazy Songs” von Bruno Mars. Ob es Björn in den Recall schaffen wird, sehen die Zuschauer in der zweiten Castingsendung von DSDS ab 20.15 Uhr bei RTL.