Klassentafel zur Begrüßung15 ABC-Schützen saßen erwartungsvoll mit ihren Eltern und Angehörigen am ersten Schultag in der Kirche neben sich eine große, selbst gebastelte, farbenfrohe Schultüte. Zu Beginn der Andacht fragte Pfarrer Udo Klösel, wer von ihnen sein Sonnenblumensamenkorn, das sie bei der Schuleinschreibung im Mai erhalten hatten, auch eingepflanzt hätte und zeigte ihnen eine große Sonnenblume auf dem Altar. Bei der Segnung überreichte Religionslehrerin Eleonore Schmid jedem Kind eine kleine Schultüte.

Insgesamt besuchen in diesem Schuljahr 62 Kinder die Hohenfelser Grundschule. In der ersten Klasse werden neun Mädchen und sechs Buben von ihrer Lehrerin Barbara Reich betreut. Die 21 Kinder (9w/12m) starke zweite Klasse unterrichtet Schulleiterin Johanna Moser. Neu an der Grundschule ist Teresa Brey aus Kallmünz, die für die Kombiklasse 3/4 verantwortlich ist. Zwölf Kinder (4w/8m) besuchen die dritte Klasse und 14 Kinder (7w/7m) sind im vierten Jahrgang.

Nach einem Jahr wieder zurück in Hohenfels ist Religionslehrerin Eleonore Schmid, die gemeinsam mit Pfarrer Udo Klösel (3. Klasse) Religionslehre unterrichtet. Werken und Textiles Gestalten (WTG) lernen die Kinder bei Elfriede Spangler.

Nach der Begrüßung der ABC-Schützen im Klassenzimmer durch Barbara Reich, gab es in der Aula ein Kuchenbuffet und das gemeinsame Klassenfoto.