OrtsbesichtigungAm 9. Oktober trafen sich die Mitglieder des Gremiums bereits um 18.30 Uhr und besichtigte die Grundstücke Turmgasse 1 und 3. In der anschließenden Sitzung wurde kein Beschluß gefasst.

Bürgermeister Bernhard Graf informierte das Gremium über die Fahrbahnverbreiterung durch das Straßenbauamt Regensburg. Die Kosten für den Bürgersteig trägt die Gemeinde.

Um einen barrierefreien Zugang zum Kommunbrauhaus für den geplanten Marktladen, dessen Baugenehmigung jetzt vorliegt, zu ermöglichen, muss die Fahrbahn entsprechend abgesenkt werden.

Der Einsparungsvorschlag, dem der Marktrat in der letzten Sitzung zugestimmt hatte, wird von der Regierung der Oberpfalz nicht akzeptiert. Die energetische Sanierung muss durchgeführt werden.

Das alte Schulgebäude ist vorübergehendes Domizil des Kidnergartens während dessen Sanierung. In den letzten Wochen behindert mehrmal parkende Fahrzeuge den Schulbus im Bereich des Wendehammers. Vorerst soll an die Vernunft der Autofahrer appelliert werden.

Durch den Beitritt des Marktes Beratzhausen zum Schulverband Parsberg wird der Gemeindehaushalt der anderen Verbandsmitglieder entlastet. Die Einsparung für den Markt Hohenfels  dürfte in der Größenordnung von 30.000 € liegen.