Von links: Hildegard Schön, Maria Schön, Klaudia Laßleben, Albertine Eschbach,   Monika Meier, Pfr. Udo Klösel, Angelika Straka Albertine Eschbach, Maria Schön, Monika Meier, Brigitte Weigert und Edith Link wurden für 40jährige Treue zum KDFB mit  der goldenen Bundesnadel ausgezeichnet und ihnen eine Orchidee überreicht. Die Sprecherin Klaudia Laßleben nahm zusammen mit dem Geistlichen Beirat Pfarrer Udo Klösel, Bezirksleiterin Hildegard Schön und Angelika Straka die Ehrungen bei der Jahreshauptversammlung des Zweigvereins Hohenfels des Katholischen Deutschen Frauenbundes (KDFB) vor.

 

Monika Böhm, Maria Graf, Michaela Lutz und Maria Stiegler wurden als neue Mitglieder in die große Familie des KDFB Hohenfels aufgenommen werden.

 

Schriftführerin Sonja Storch blickte auf alle Aktivitäten und Ereignisse des vergangenen Jahres zurück. Es fanden unter anderem Faschingsfeiern, Vorträge, Gottesdienstgestaltungen, Maiandachten, Kreuzweg und Rosenkranzgebete sowie auch Ausflüge, Wanderungen und Einkehrtage statt. Nach dem ausführlichen Kassenbericht wurde die bisherige Vorstandschaft entlastet und Neuwahlen durchgeführt. Das Vorstandsteam bleibt mit Angelika Straka, Martha Spangler, Sieglinde Graf und Klaudia Laßleben unverändert. Schriftführerin ist weiterhin Sonja Storch und Kassenführerin Mathilda Kollroß. Als Beisitzerinnen wurden Karin Dechant, Gerlinde Artmann, Barbara Reisinger, Sofia Boßle, Gabi Sebald und Renate Uri, als Kassenprüferinnen Susanne Passler und Anna Strobl gewählt.

 

JHV 2012Der bisherige Geistliche Beirat Pfarrer Udo Klösel steht dem Frauenbund und dessen Vorstandschaft auch weiterhin zur Seite. Er bedankte sich bei der Vorstandschaft für den nicht selbstverständlichen Einsatz und wünschte weiterhin guten Zusammenhalt. Mit dem gemeinsamen Bundesgebet sowie mit Kaffee und Kuchen ging die Jahreshauptversammlung in den gemütlichen Teil über.