Zur ersten Versammlung der Einkaufsmarkt Hohenfels UG hatten sich 99 Gesellschafter am 24. April im Keltensaal eingefunden. Die Mitglieder wählten aus ihren Reihen den Vorstand und mehrheitlich wurde von ihnen der Vorschlag Kommunbrauhaus als künftigen Standort für den Marktladen angenommen.

 

Die Wahl für den Vorstand unter Leitung von Wolfgang Gröll erfolgte nach Zustimmung der Anwesenden im Block. Gewählt wurden Karin Dechant, Bernhard Graf, Reiner Hirschmann, Matthias Lutz und Manuela Schätzl.

 

Für die Standortbestimmung benötigte das Gremium zwei Wahlgänge. Bei der ersten Wahl schied der Vorschlag Bolzplatz mit 9 Stimmen aus, Henselhaus und Kommunbrauhaus hatten 41 und 49 Stimmen erzielt. Beim zweiten Wahlgang  lag das Kommunbrauhaus mit 58 Stimmen vor dem Vorschlag Henselhaus, das 41 Stimmen fielen.