Der geschmückte ErntedankaltarZu Beginn des Gottestdienstes betonte Pfarrer Udo Klösel, wie das Erntedankfest alle Sinne des Menschen erfaßt mit seiner bunten Farbenvielfalt, mit den Düften der frischen Ernte, die sich in der Heiligen Messe mit Weihrauch vermischt emporsteigen.

 

Er erinnerte auch daran, wie verschwenderisch in der westlichen Welt mit Nahrungsmitteln umgegangen wird, während große Teile der Weltbevölkerung an Hunger leiden. Er bedankte sich bei den Eltern der Kommunionkinder, die wieder die herrlichen Erntestecken angefertigt hatten,  sowie bei den Kommunionkindern und dem Happy-Day-Chor unter Leitung von Irmgard Eichenseer, die die Feier des Erntedankfestes mitgestaltet hatten.