Alois Koller ist seit 1996 VorsitzenderIm Rahmen der Einweihungsfeier des neuen Feuerwehrhauses in Markstetten wurden verdiente Feuerwehrkameraden mit Ehrennadeln ausgezeichnet. Vorsitzender Alois Koller wurde das Feuerwehrehrenkreuz in Silber verliehen. 

Als oberster Feuerwehrmann des Landkreises Neumarkt zeichnete KBR Anton Bögl gemeinsam mit MdL Albert Füracker, KBI Franz Bayerl, KBM Georg Stiegler und Bürgermeister Bernhard Graf zehn Mitglieder der Ortsfeuerwehren mit Ehrennadeln aus.

 

Name Ortsfeuerwehr Dienstzeit Ehrenzeichen

Johann Eichenseer

FFW Raitenbuch 06.03.1983 bis heute 25 Jahre
Franz Rothbauer FFW Raitenbuch 25.02.1985 bis heute

25 Jahre

Helmut Karl

FFW Raitenbuch

25.02.1981 bis heute

25 Jahre

Hubert Feuerer FFW Großbissendorf 01.03.1985 bis heute

25 Jahre

Josef Hauer

FFW Großbissendorf

01.05.1985 bis heute

25 Jahre

Franz Spangler

FFW Großbissendorf

01.05.1986 bis heute

25 Jahre

Heinz Söllner FFW Hohenfels

01.10.1971 bis heute

40 Jahre

Georg Stiegler FFW Raitenbuch 01.04.1970 bis heute

40 Jahre

Michael Böhm FFW Großbissendorf 01.06.1969

40 Jahre

Gerhard Spangler FFW Großbissendorf 01.04.1971 40 Jahre

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anschließend wurde Alois Koller, der als Vorsitzender seit 1996 u.a. die Verantwortung für das 100jährige Gründungsfest als auch für den erfolgreichen Neubau des Feuerwehrhauses  getragen hatte, das Feuerwehrehrenkreuz in Silber verliehen. Der Text der Verleihungsurkunde lautet: Der Kreisfeuerwehrverband Neumarkt verleiht in Würdigung hervorragender Leistungen auf dem Gebiete des Feuerlöschwesens Herrn Alois Koller das Landkreis Feuerwehr Ehrenkreuz in Silber

 

Die FFW Markstetten ernannte Josef Beer Beer Josef, der seit Jahr 1971 Mitglied der FFW Markstetten und von 1974 bis 1984 der 1. Kommandant der Wehr war, zum Ehrenmitglied.