Empfang der PilgerBereits um halb neun trafen die Pilgergruppen aus Oberpfraundorf und Schmidmühlen ein und wurden von Pfarrer Udo Klösel begrüßt und zur Kirche geleitet. Das feierliche Skapulierbruderschaftsamt gestaltete der Kirchenchor unter Leitung vom Irmgard Eichenseer.

 

Nach dem Gottesdienst gab es Frühschoppen und Mittagstisch. Nach der vom Kolpingchor unter Leitung von Thomas Fischer gesungenen Vesper eröffnete Pfarrer Udo Klösel das Pfarrfest und stellte das Programm vor. Nach den Aufführungen des Kindergartens unterhält die Kolping-Jugendblaskapelle unter Leitung von Patrick Siebenborn, im Anschluß daran spielen Georg Roggenhofer und seine Freunde.

 

Die Vorschulkinder eröffneten den mit dem Stück "Pünktchen, ein Marienkäferkind auf der Suche nach seiner Mama" den Programmreigen. Danach präsentierte sich jede Kindergartengruppe mit ihren Betreuern: Die Kinder der Gruppe Sonne sangen "das Lied über mich" und die Kinder der Gruppe Stern zeigten das Fingerspiel "Der Apfelbaum". Mit dem  "Ritterlied" stellte sich die Gruppe Regenbogen vor. Den gemeinsamen Abschluß bildeten die Lieder "Ich liebe die Blumen" und der Song der Lollipops "Dankeschön sagen wir". Die Leitung hatte Elisabeth Lutter.