Schußspuren (Foto: D. Feuerer)Offensichtlich durch einen Schuss beschädigt wurde die Türe des Rathauses (ehemaliges Kommunbrauhaus)  in der Turmgasse in der Nacht vom 06.04. – 07.04.2011.  Festgestellt wurde nicht nur diese Beschädigung, sondern auch Schmierereien an der Hauswand am 07.04.2011 gegen 07.35 Uhr. Der Bürgermeister der Gemeinde unterrichtete davon die Polizei.

Hauswand (Foto: D. Feuerer)

 

Die weitere Sachbearbeitung übernahm das Kommissariat Staatsschutz der Kripo, dies ausschließlich vor dem Hintergrund des betroffenen Objektes. Möglicherweise haben Anwohner oder Passanten während der Nachtstunden Wahrnehmungen zu den Sachbeschädigungen getroffen, vielleicht auch den abgegebenen Schuss gehört, womit die Tatzeit zumindest eingrenzbar wäre. Hinweise werden erbeten an die Kripo Regensburg unter der Telefonnummer: 0941/506-2888. (Polizeibericht vom 07.04.2011)

Eingang Kommunbrauhaus (Foto: D. Feuerer)