Ehejubiläum 2010_3 Am letzten Sonntag hatte die Kolping- Jugendblaskappelle Hohenfels einen ganz besonderen Auftritt. So durfte sie beim Ehejubiläum der Diözese Regensburg, zu welchem Bischof Gerhard Ludwig eingeladen hatte mitwirken. Dazu waren alle Ehepaare aus dem Bistum eingeladen, die in diesem Jahr seit 25, 40, 50 oder noch mehr Jahren verheiratet sind.

 

Zuerst fand im Dom zu Regensburg ein Gottesdienst mit Bischof Gerhard Ludwig Müller statt. Anschließend begaben sich die Jubelpaare zusammen mit dem Bischof ins Kolpinghaus in Regensburg, in welchem die Musiker bereits auf die Gäste warteten. Gegen 11:30 Uhr, als die ersten Gäste eintrafen, fing die Blaskappelle unter der Leitung von Patrick Siebenborn an zu spielen. Das Programm reichte von Märschen über Polkas bis hin zu konzertanten Stücken. Ein besonderer Höhepunkt des Auftritts war sicherlich der, als der Bischof die Kapelle dirigierte. Nachdem die Kapelle noch eine Zugabe spielte, beendete diese ihren Auftritt. Die Spieler bekamen sehr viel Lob der Zuhörer und Organisatoren, welchen das Programm der Kapelle sehr zusagte. Nach dem Auftritt konnten sich die Spieler noch stärken, bevor diese dann wieder die Heimreise nach Hohenfels antraten.

Für die Kapelle war es eine ganz besondere Ehre an solch einem wichtigen Ereignis mitwirken zu dürfen. Dieser Auftritt wird den Spielern sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben, und in die Vereinsgeschichte eingehen.