Marktratsitzung vom 10. Mai 2010Nach der Behandlung mehrerer Bauanträge der US-Armee sowie von Michael Söllner aus Hausraitenbuch, die alle positiv beschieden wurden, stand der Rathausneubau im Mittelpunkt. Es wurden insgesamt vierzehn verschiedene Gewerke, hauptsächlich den Innenausbau betreffend, in einer  Gesamthöhe von etwa 400.000 Euro vorrangig an Firmen aus der Region vergeben.

 

Da in der Planungphase keine sicheren Angaben zu den Erfordernissen der Hangsicherung und Sicherung der Bachbarbebauung möglich waren, ergab die jetzt erfolgte Prüfung Sicherungskosten in Höhe von ca. 67.000,00 € für die Sicherung der Nachbargrundstücke und geschätzte 80.000,00 € für die Böschungssicherung. Es wird erwartet, dass die tatsächlichen Kosten niedrieger ausfallen, die die vorliegenden Schätzungswerte hoch angesetzt wurden. Zudem dürften die beim Rohbau angesetzen Kosten für Sicherungsmaßnahmen in Höhe von 20.000,00 € entfallen.

 

Übersicht

         

Gewerk Firma Ort Betrag
 
Kunststofffensterarbeiten Münzberg Arno Schreinerei Biburg 14039
Metallbauarbeiten B + Z Metallbau GmbH Waffenbrunn 46126
Schreinerarbeiten Schreinerei Leonhard Böhm Hohenfels 25403
Abdichtungsarbeiten Flachdach Fertigbau GmbH Neutraubling 7635
Trockenbauarbeiten Gruber GmbH Rötz 66568
Schlosserarbeiten Weigert Metallbau Pielenhofen 33074
Fliesen- und Plattenarbeiten Fritz Hiller GmbH Parsberg 34702
Bodenbelagsarbeiten Brandl Kelheim 15868
Wärmeverbundsystemarbeiten Graßl GmbH Siegenburg 53496
Anstricharbeiten Michel Maler GmbH Nittenau 13325
WC-Trennwände Bona Part Regensburg 1333
Elektroarbeiten Elektro Freitag GmbH & Co. KG Parsberg 80291
Blitzschutzarbeiten Mario Müller Blitzschutzbau Zeulenroda 1885
Hangbefestigungsarbeiten Sidla & Schönberger Schöllnach 147457


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Haushalt 2010 wurde durch den Marktrat einstimmig verabschiedet. Seine Eckdaten betragen: Verwaltungshaushalt 3.180.000 Euro, Vermögenshaushalt 1.996.000 Euro, Gesamthaushalt 5.176.000 Euro. Eine Kreditaufnahme in Höhe von 600.000,00 € ist geplant. Die größten Ausgabeposten im Haushalt sind der Rathausneubau in Höhe von ca. 700.000,00 €, die Sanierung der Grundschule und die Dorferneuerung Großbissendorf, für die jeweils ca. 100.000,00 € veranschlagt sind, sowie der Neubau des Feuerwehrhauses in Markstetten mit einem Betrag über 80.000,00 €.