Schneewittchen trifft Freiheitsstatue_4 Der 3:0 Sieg des FC Bayern war natürlich eine Steilvorlage für die optimale Stimmung beim Ball des FC Bayern-Fanclubs im Keltensaal am vergangenen Samstag. Viele Gäste erschienen in herrlichen Masken: von einem männlich angehauchten  Schneewittchen mit den sieben Zwergen bis zum Freiheitsstatuen-Quartet.

 

Begeisterung brandete beim Auftritt der "Wildecker Herzbuam" - verkörpert von Matthias Lutz und Benjamin Zitzelsberger - auf. MIt etwas Verspätung erschienen das Schnufenhofener Prinzenpaar Christa I. und Andreas II. mit ihrem Hofstaat und der feschen Prinzengarde. Nach der Tanzeinlage des Prinzenpaares zeigten die Gardemädchen einen schwungvollen Gardetanz.

 

Die zweite Einlage der Gastgeber "Alles Neu" von "Peter Fox" alias Jörg Switalla mit seinen "Stadtaffen" traf genau den Geschmack der Ballgäste, die nach dem Showtanz der Prinzengarde und Maskenprämierung zu den Klängen von "Roadhouze" bis in die Morgenstunden ausgelassen feierten.