Vortrag beim Seniorennachmittag über Eustachius KuglerBeim Seniorennachmittag im Pfarrheim begrüßte Pfarrer Udo Klösel den Referenten Pfarrer Anton Vogl aus Lupburg, der über den Werdegang des kürzlich selig gesprochenen Eustachius Kugler informierte.

 

Geboren als Sohn eines einfachen Dorfschmiedes erlernte er selbst das Schlosserhandwerk bis er 1891 im Alter von 24 Jahren bei einem Arbeitseinsatz in Reichenbach mit dem Orden der Barmherzigen Brüder in Kontakt kam. Siebzehn Jahre später legte er in Reichenbach sein feierliches Ordensgelübde ab und wurde  nach weiteren 27 Jahren zum Provinzial der Bayerischen Ordensprovinz gewählt. Dieses Amt hatte er bis zu seinem Tode am 10. Juni 1946 inne. Vortrag beim Seniorennachmittag über Eustachius Kugler

 

 

Im Anschluß an den sehr informativen Vortrag ließen sich die Senioren Kaffee und Kuchen schmecken.