Bei den Kommunalwahl in Strašice am vergangen Freitag und Samstag wurden die Listen der bürger-demokratische Partei und der Unabhängigen Kandidaten bestätigt. Im neuen Gemeinderat stellen sie nunmehr gemeinsam neun statt acht MItglieder.

 

In der Gemeinde Strašice waren 1908 Bürgerinnen und Bürger wahlberechtigt.  Die Wahlbeteiligung lag bei 51,4 %.Die Wahllokale waren am 15. Oktober von 14 Uhr bis 22 Uhr und am 16. Oktober von 8 Uhr bis 14 Uhr geöffnet.

Ergebnis der Kommunalwahl

Nr. Name Alter Parteizugehörigkeit Listenpl. Stimmen
1 Frantisek Kubu 63 KSČM (Kommunistische Partei) 2 249
2 Josef Stych 53 KSČM (Kommunistische Partei) 3 242
1 Jiri Hahner 50 ODS (Demokratische Bürgerpartei) 1 560
2 Milos Fetter 41 ODS (Demokratische Bürgerpartei) 2 455
3 Pavla Hrazdilova 38 ODS (Demokratische Bürgerpartei) 3 409
4 Jiri Kantor 58 ODS (Demokratische Bürgerpartei) 4 336
5 Antonin Horacek 44 ODS (Demokratische Bürgerpartei) 5 351
6 Thomas Svoboda 25 ODS (Demokratische Bürgerpartei) 6 368
1 Frantisek Nerad 59 Liste Unabhängige Kandidaten 1 291
2 Alzbeta Kapolkova 36 Liste Unabhängige Kandidaten 3 209
3 Petr Machacek 28 Liste Unabhängige Kandidaten 6 198
1 Zdenka Drahokoupilova 57 CSSD (Sozialdemokraten) 1 409
2 Karel Snaiberk 44 CSSD (Sozialdemokraten) 4 328
3 Vojtech Bendak 55 CSSD (Sozialdemokraten) 3 299
4 Josef Kotnauer 48 CSSD (Sozialdemokraten) 2 278


konservativ-liberalen Bürgerdemokraten