Im KeltensaalIm KeltensaalDer Einladung zum vierten Hohenfelser Showtanztreffen im Keltensaal waren neun Faschingsgesellschaften und der Regionalverband Mittel-, Oberfranken und Altmühltal der Föderation Europäischer Narren Deutschland e.V. (FEN) gefolgt. Die FEN-Regionalpräsidentin Romana Herrler und die Repräsentantin Brigitte Gottschalk hatten wieder das Tanzmariechen Verena Kopp mitgebracht, deren tänzerisches Können das Publikum beigeistert beklatschte. Durch das Programm führten souverän Julia Höß und Florian Feuerer. Organisiert wurde die Faschingsveranstaltung von Präsidentin Vanessa Dotterweich und Vizepräsidentin Regina Meier mit ihrem Team.
 
Ein farbenfrohes Bild boten die Präsidenten und Prinzenpaare, die auf der Bühne des Keltensaales mit großem Applaus begrüßt wurden: Faschingskomitee Köfering (Präsidentenvertreter Bastian Kleinert, Carolin II. und Tobias I.), Burgritter Burglengenfeld ( Präsident Franz Fischer, Alexandra II. und Waldemar I.), Katzenfliacha Schnu’hof (Präsidentin Maria Weigl, Johanna I. und Tim I.), FG Teugonia Teugn e.V. (Präsident Daniel Listl, Yvonne I. und Christoph II.), Prinzengarde Hohenburg (Wolfsteiner Donald Trump, Nele I. und Sebastian I.), Jugendgarde der FG Silbania Altmannstein, Citygirls aus Nittenau (Trainerinnen Theresa Weinfurtner und Judith Huschenbett), Prinzengarde Hemau (Präsident Wolfgang Langbein, Julia I. und Dennis III.), Showtanzgruppe Aschbuch, FG Silbania Altmannstein (Präsident Florian Stark, Yvonne I. und Sebastian I.). Alle erhielten aus der Hand des Hohenfelser Prinzenpaares Theresa I. und Christoph I. sowie des Jugendprinzenpaares Elena I. und Florian I. den diesjährigen Faschingsorden der FG Hohenfelser Land.
 
Danach zeigten die Garden der Faschingsgesellschaften eine etwa vierstündige grandiose Show mit hervorragenden Hebefiguren und beeindruckenden Choreografien. Von Spagat, Handstandüberschlag bis zu einer atemberaubenden Tanzakrobatik war alles geboten. Nicht nur die bezaubernden Tänzerinnen und Tänzer auf der Bühne, auch ihre farbenfrohen und aufwendig gestalteten Showtanzkostüme waren eine Augenweide und begeisterten die Zuschauer, die sehr oft eine Zugabe forderten. Zur Eröffnung hatten die Mitglieder der Hohenfelser Garden einen Gemeinschaftstanz aufgeführt. Nach der ersten Pause beeindruckte die Jugendgarde mit ihrem Showtanz und mit dem herrlichen Showtanz der Hohenfelser Showtanztruppe schloß die mehr als sehenswerte Veranstaltung.