Festsaal im KolpinghausAm vergangenen Sonntag feierten etwa 1350 Eheleute aus dem ganzen Bistum im Dom St. Peter gemeinsam mit Bischof Rudolf Voderholzer einen Festgottesdienst. Im Anschluss an den Gottesdienst segneten Bischof Rudolf Voderholzer und die beiden Weihbischöfe Reinhard Pappenberger und Dr. Josef Graf die Jubelpaare. Der Nachwuchschor der Regensburger Domspatzen hatte den Pontifikalgottesdienst mitgestaltet.
 
Danach zog es die Eheleute in das nahe Kolpinghaus zum Mittagstisch, zu dem die Kolping-Jugendblaskapelle Hohenfels unter Leitung von Lucia Bäuml musizierte. Nach dem Essen dirigierte der Bischof gekonnt den „Musikantengruß“. Er bedankte sich bei Kolping-Diözesansekretär Ludwig Haindl und allen Helfern, der Blaskapelle und dem Kolpinghaus für das gute Essen und den Service. Nachmittags warteten verschiedene Angebote auf die Gäste. Eine Besichtigung des Domes, des Domschatzes, des Katharinenspitals mit Bierprobe, Operettenmelodien mit Geschichten aus dem Donauraum, Seniorentheater und weitere Vorträge rundeten das abwechslungsreiche Programm ab.