1931   John Le Carré
(in Poole) britischer Geheimdienstagent und Schriftsteller. Weltbekannter Verfasser literarisch anspruchsvoller Spionageromane.

1900   Erna Berger
(in Cossebaude bei Dresden) deutsche Sängerin. Gilt als bedeutendste deutsche Koloratursopranistin ihrer Zeit. 26-34 Mitglied der Dresdner, dann der Berliner Staatsoper. 49-51 an der Metropolitan Opera in New York.

1882   Umberto Boccioni
(in Reggio di Calabria) italienischer Maler und Bildhauer. Hauptvertreter des Futurismus. 1910 Mitverfasser des "Manifests der futuristischen Malerei". + 16.08.1916 in Sorte bei Verona.

1878   Hermann Claudius
(in Langenfelde bei Hamburg) deutscher Schriftsteller. Seine Werke sind schlicht und volksnah, man nennt ihn deswegen auch "Arbeiterdichter". + 08.09.1980 in Hamburg.

1871   Luigi Albertini
(in Ancona) italienischer Publizist und liberaler Politiker. Unter seiner Leitung wird der "Corriere della Sera" die bedeutendste italienische Zeitung und eines der führenden liberalen Blätter in Europa. + 29.12.1941 in Rom.