Allerheiligen in Hohenfels

Allerheiligen in Hohenfels

Am Fest Allerheiligen besuchen viele Menschen die Gräber ihrer Angehörigen. Dabei war das Totengedenken ursprünglich dem dem sogenannten Allerseelentag vorbehalten. In Tschechien besuchen die Menschen nur am 2. November den Friedhof und gedenken ihrer Toten.

Firmung ist Gabe und Aufgabe

Firmung ist Gabe und Aufgabe

„Firmung ist Gabe und Aufgabe“ sagte Weihbischof Dr. Josef Graf bei der Firmung. „Die Firmung ist die Vollendung des christlichen Werdeganges, das mit der Taufe begann. Mit der Firmung ist man ein vollwertiger Christ. Ich möchte Euch wünschen, dass ihr an euerem Glauben festhaltet und euere...

Du woaßt ja net wia 's wetta wird!

Du woaßt ja net wia 's wetta wird!

Die 25köpfige Wallfahrergruppe aus Schmidmühlen und 22 Wallfahrer aus Rechberg entspannten sich nach dem anstrengendem Weg auf den Bierbänken und genossen je nach Gusto Kaffee und Kuchen oder Bratwürstl mit Bier. Zuvor waren die Pilgergruppen von Pfarrer Paul Gnalian am Ortseingang begrüßt...